Wenn sie uns auf Netflix sehen: Wo ist Trisha Meili jetzt?

Wo ist Trisha Meili jetzt?

Trisha Meili, die am 24. Juni 59 Jahre alt wird, lebt mit ihrem Mann Jim Schwartz in Connecticut, wo sie als Motivationsrednerin arbeitet.



Laut Refinery29 arbeitet sie auch mit Überlebenden sexueller Übergriffe im Mount Sinai Hospital in New York und im Gaylord Hospital in Wallingford, Connecticut.

Im Jahr 2018 sagte sie dem Magazin „Shape“: „Meine Hoffnung ist, dass ich durch das Teilen meiner Geschichte die Überlebenden ermutigen kann, zu akzeptieren, dass sie nicht für den Angriff verantwortlich sind.”

Sie fügte hinzu: 'Es ist nicht ihre Schuld, sondern die Entscheidung des Täters.'

trisha meili jetzt



Trisha Meili ist jetzt Autorin und Motivationsrednerin (Bild: GETTY)

Die Veröffentlichung berichtet auch, dass sie aufgrund der Ereignisse vom 19. April 1989, als sie im Central Park angegriffen und vergewaltigt wurde und mindestens drei Viertel ihres Blutes verlor, immer noch an einer Reihe von Beeinträchtigungen leidet.

Sie hat ihren Geruchssinn verloren, bekommt Doppelbilder, Gleichgewichtsstörungen und Narben im Gesicht.

Meili blieb bis 2003 anonym, als sie beschloss, sich zu melden und das Buch I Am The Central Park Jogger zu veröffentlichen.

Damals sagte sie der New York Times: „Ich dachte, jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, um zu sagen: 'Hey, schau mal. Es ist 20 Jahre her und das Leben endet nicht nach einer Hirnverletzung, nach sexuellen Übergriffen oder was auch immer unsere Herausforderungen sind.



Trotz der Tatsache, dass Meili beim Joggen angegriffen wurde, bleibt sie eine begeisterte Läuferin

Ich bin das Joggerbuch im Central Park

Trisha Meili veröffentlichte ein Buch mit dem Titel I Am the Central Park Jogger (Bild: SCRIBNER)

trisha meili jetzt

Trisha Meili bleibt eine begeisterte Joggerin (Bild: GETTY)

1995, im selben Jahr, in dem sie ihren Mann Jim kennenlernte, lief sie beispielsweise den New York Marathon.



Meili hat sich noch nicht öffentlich zu der Netflix-Erzählung ihrer Geschichte 'When They See Us' geäußert.

Sie hat jedoch zuvor ihr Bedauern darüber zum Ausdruck gebracht, dass die Klage von fünf Männern gegen New York City wegen ihrer fälschlichen Verurteilung nicht außergerichtlich beigelegt wurde.

Sie sagte 20/20 im Jahr 2019: „Ich wünschte, es wäre vor Gericht gegangen, weil jetzt viele Informationen veröffentlicht werden, die ich zum ersten Mal sehe.

„Ich unterstütze die Arbeit von Strafverfolgungsbehörden und Staatsanwälten … Sie behandelten mich mit solcher Würde und Respekt.”

trisha meili jetzt

Trisha Meili arbeitet jetzt mit Überlebenden sexueller Übergriffe (Bild: GETTY)

Sie äußerte auch Zweifel an dem Geständnis von Matias Reyes, das zur Entlastung der Central Park Five führte.

Sie sagte: „Ich wusste immer, dass noch mindestens eine weitere Person involviert war, weil nicht identifizierte DNA vorhanden war.

„Als ich die Nachricht hörte, dass eine weitere Person gefunden wurde, deren DNA übereinstimmte, war das keine große Überraschung.

„Aber als er sagte, er und er allein hätten es getan, fingen einige der Turbulenzen an und fragte sich ‘Nun, wie kann das sein?’“

Wenn sie uns sehen, wird jetzt auf Netflix gestreamt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links, was bedeutet, dass wir für alle Verkäufe von Produkten oder Dienstleistungen, über die wir schreiben, möglicherweise eine Provision erhalten. Dieser Artikel wurde völlig unabhängig geschrieben, siehe mehr Details .